Trekker Aussie Suede 998 €. Farben: Schwarz, Braun.

Australische Spezialisten haben den Trekker Aussie entwickelt und getestet.


Der Trekker Aussie Suede hat dieselben einzigartigen Eigenschaften wie alle Trekker-Sättel und zusätzlich sichere, weiche Pauschen für die Oberschenkel.

Die stilvollen Pauschen sind weicher und flexibler als in herkömmlichen australischen Sättel und daher sehr bequem in allen Reitweisen und zum Beispiel auch beim Leichttraben. VIDEO von den flexiblen Pauschen

– Völlig flexibel: passt sich unter dem Reitergewicht an. Passt bei Pferden mit geraden Rücken und mit viel Schwung im Rücken, wie alle unsere Sättel. Der Kontakt gegen dem Profil des Pferderückens ist tief, weich und folgt jede Bewegung des Rückens mühelos.

– Kurz und leicht. Passt zu einem großen Pferd sowieso zu einem kleinen und kurzen.

– Der Sitz ist verstellbar von 16" bis 18": VIDEO

– Der Vorderzwiesel ist verstellbar von 19,5 bis 41 cm:VIDEO VIDEO 2

– Klettkissen, wahlweise 42,5 / 45,5 cm.

Fenders + Steigbügelriemen mit Klettkniepauschen, Länge 51–60 cm, 198,00 €

Trekker ‘Short’ Fenders, Länge 47–57 cm, ohne Kniepauschen, 119,50 €

Die Fenders werden ohne Steigbügeln geliefert.

Farben: Schwarz / Dunkelbraun

 
Grip®-Wildleder auf dem Sitz und den Pauschen vermittelt ein sehr sicheres Reitgefühl.


Zwei Steigbügelaufhängungen, bequem in allen Reitweisen.


 
Der Vorderzwiesel ist verstellbar von 19,5 bis 41 cm:VIDEO VIDEO 2
Spitzenqualität aus unseren europäischen Sattlereien.


 
Der Trekker hat weiche, verstellbare Klettkissen.

 
Der Sitz, die Pauschen und den Hinterzwiesel sind weich gepolstert und bieten viel Sicherheit.

 


Superschönes und praktisches Design.



Oben: Trekker ‘Short’ Fenders, Länge 47–57 cm, ohne Kniepauschen, 119,50 €








Oben: Fenders + Steigbügelriemen mit Klettkniepauschen, Länge 51–60 cm, 198,00 €.

Die Steigbügelriemen stellen den Steigbügel in korrekter Richtung ein, so dass der Reiter den Steigbügel nicht mehr aufwickeln soll.





 

Gewicht nur 5 kg.

Damit die Funktion des verstellbaren Vorderzwiesel einwandfrei bleibt, wäre es wichtig, den Sattel nicht am Vorderzwiesel fest zu halten um ihn zu transportieren. Auch beim Aufsteigen sollte man beachten, sich nicht am Vorderzwiesel fest zu halten und hoch zu ziehen. Wir empfehlen grundsätzlich eine Aufsteighilfe, auch um den Pferderücken zu schonen.

Alle unsere Sättel werden in der E.U. hergestellt – ohne Kinderarbeit, nach europäischen Gesetzen, sowie Regelungen zum Schutze der Umwelt
Aus bestem Qualitätsleder hergestellt – luxuriös, haltbar und langlebig. Die ethische, ökologische, luxuriöse Wahl.

.

VIDEO VON DEM TREKKER AUSSIE
ALLE MODELLE

FOTOS VON DEM TREKKER AUSSIE
KUNDENFOTOS